seit 2003

Chanter

Seit Jahren verzaubert Chanter seine Zuhörerschaft mit Interpretationen
klassischer und moderner Kirchenmusik.

CHANTER

Das Ensemble aus Tübingen wurde 2003 gegründet und spielt seitdem zu verschiedensten Anlässen. Hauptsächlich wirkt Chanter bei Veranstaltungen und Lesungen in der Klosterkirche Bebenhausen mit.

Heute eher ungewöhnliche Instrumente wie Harfe oder Flöten unterstützt durch Gitarre und Gesang lassen die Zuhörer*Innen eine musikalische Reise von der Renaissance bis in die Moderne erleben.

Luther

„Ein neues Lied wir heben an, das walt Gott unser Herre, zu singen,
was Gott hat getan zu seinem Lob und Ehre.“

Termine

Aufruf zum Aufbruch

Aufbruch und Neuanfang, das sind weit verbreitete Wünsche: Den Alltag mit all seinen Routinen und Zwängen hinter sich lassen zu können und etwas Neues zu beginnen. Wer will das nicht:„Ich bin dann mal weg …“ Aufbruch und Neuan­fang zählen auch zu den großen Themen der Bibel, und sie stehen im Mittelpunkt der diesjährigen ökumenischen Bibellesenacht. Die Evangelischen Kirchen­gemeinden Lustnau und Bebenhausen laden dazu zusammen mit der Katholi­schen Kirchengemeinde St. Petrus, in die Kloster­kirche nach Bebenhausen ein.

Musikalisch begleitet wird die Bibellesenacht wieder von dem Ensemble Chanter“ mit Harfe, Flöten, Gitarre, Mandoline und Schlagwerk.

Lieder und Melodien nehmen die biblischen Texte auf und set­zen eigene Akzente. Mal laden sie ein, das Gehörte meditativ nachklingen zu lassen, mal machen sie Lust, sich selbst von der Aufbruchstimmung mitrei­ßen zu lassen und einen neuen Anfang zu wagen. Die Bibellesenacht beginnt um 19.30 Uhr in der Klosterkirche. Das Programm wird gegen 21 Uhr zu Ende sein. Wer mag, ist anschließend eingeladen, sich bei Brot, Wein oder Wasser auch über das Gehörte auszutauschen.

 

 

Chanter spielt das Programm „Aufruf zum Aufbruch“

in der Klosterkirche Bebenhausen, am Samstag, 02. November 2019, 19:30 Uhr
im Rahmen der 16. Bebenhäuser Bibellesenacht 2019

sowie

in der Martinskirche Sindelfingen, am Mittwoch, 20. November 2019, 19:00 Uhr
(Buß- und Bettag)

mehr Informationen zum Thema

Samuel 16,16

„Lass uns einen guten Musikanten suchen, der die Harfe für dich spielt, wenn der böse Geist dich peinigt. Er wird dann für dich darauf spielen und bald wird es dir wieder besser gehen.“

Das Ensemble

5 engagierte Musiker, die über die Jahre ihres Zusammenspielens, ein grosses Repertoire an Liedern entwickelt haben.

Ensemble Chanter | Kloster Bebenhausen

Ariane Kahl-Gaertner

Harfe
Ensemble Chanter | Kloster Bebenhausen

Hannelore Jahr

Flöten, Gesang
Ensemble Chanter | Kloster Bebenhausen

Hans Stoiber

Mandoline, Schlagwerk
Ensemble Chanter | Kloster Bebenhausen

Josef Wagner

Flöten
cristian-05

Christian Schröter

Gitarre, Gesang

Chanter spielt auch zu Ihrem Anlass. Anfragen werden gerne beantwortet. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Hiob 21,12

„Sie singen zur Musik von Tamburin und Harfe und freuen sich am Klang der Flöte. „

Kontakt

Christian Schröter

Schönbuchstrasse 49/1 |  72074 Tübingen

webenhausen@gmx.de